Sie befinden sich gerade hier: Basiswissen Gesundheitsförderung - Methoden der Gesundheitsförderung - Experteninterview

zurück

Methoden der Gesundheitsförderung
 

Experteninterview

Ein Experteninterview ist ein Interview, bei dem Personen eines Unternehmens in ihrer Eigenschaft als Expertinnen und Experten für ein bestimmtes Themengebiet befragt werden. Gegenstand des Interviews sind die Aufgaben beziehungsweise Tätigkeiten und das daraus hervorgehende Spezialwissen dieser Personen. Experteninterviews zeichnen sich durch eine offene Fragestruktur mit einem inhaltlich vorstrukturierten Ablauf aus. Experteninterviews werden im betrieblichen Gesundheitsmanagement sowohl im Kernprozess der Diagnose als auch bei der Evaluation eingesetzt.

Bewertung für die gesundheitsfördernde Hochschule | Der Einsatz von Experteninterviews als Methode der Gesundheitsförderung kann, insbesondere in Kombination mit anderen Methoden (zum Beispiel Mitarbeiterbeziehungsweise Studierendenbefragung), besonders in der Planungs- und Evaluationsphase von Projekten der Gesundheitsförderung sehr hilfreich sein. Die Nähe der Interviewten zum Unternehmen beziehungsweise zur Hochschule kann dabei einerseits durch die guten Kenntnisse über die Einrichtung von Vorteil sein. Andererseits besteht jedoch die Gefahr der Verzerrung durch die Einflussnahme von Seiten des Unternehmens beziehungsweise der Hochschule auf die Aussagen der Befragten.


nach oben