Sie befinden sich gerade hier: Basiswissen Gesundheitsförderung - Methoden der Gesundheitsförderung - Gesundheitsbericht

zurück

Methoden der Gesundheitsförderung
 

Gesundheitsbericht

Ein Gesundheitsbericht ist ein Ergebnisbericht eines Situationsanalyse-, Dokumentations- oder Evaluationsprozesses. Gesundheitsberichte liefern die Grundlage für Planung, Umsetzung und Bewertung von Aktivitäten der Gesundheitsförderung. Alle in diesem Abschnitt eingeführten Methoden der Gesundheitsförderung können als Datenquellen für den Gesundheitsbericht herangezogen werden (vgl. Abb. 2).

Abb. 2: Beispiele für Datenquellen eines (betrieblichen) Gesundheitsberichts

Bewertung für die gesundheitsfördernde Hochschule | Die Erstellung eines Gesundheitsberichts auf Grundlage verschiedener Datenquellen ist für die kontinuierliche Verlaufsbeobachtung und Steuerung der Entwicklung einer gesundheitsfördernden Hochschule von zentraler Bedeutung. Eine regelmäßige professionelle Gesundheitsberichterstattung ist Voraussetzung für die Steuerung der Planung, Umsetzung und Bewertung von Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und stellt ein zentrales Qualitätsmerkmal von Organisationen dar.

nach oben